Parodontitis-Behandlung

"Save Me"

Parodontitis, die unbekannte Volkskrankheit: „Da diese Entzündung keine, oder kaum Schmerzen verursacht, läuft sie oftmals unerkannt über viele Jahre.“

DR. PIEHSLINGER

Parodontitis-Spezialistin

Formen der Parodontitis

Die beiden wichtigsten Formen sind:

  • chronische Parodontitis
  • aggressive Parodontitis

Bei der chronischen Parodontitis ist die Hauptursache eine lange dauernde Überlastung des Systems durch mangelhafte Zahnzwischenraumreinigung. Diese Form der Erkrankung ist therapeutisch relativ leicht in den Griff zu kriegen und bei guter Mitarbeit der Patienten auch gut und erfolgreich zu behandeln.

Daneben gibt es in etwa 10% der Fälle die aggressive Parodontitis, die sich durch heftige Entzündungen und raschen, schubhaften Gewebeabbau trotz relativ guter häuslicher Mundhygiene auszeichnet. Diese Form ist wesentlich schwieriger zu behandeln und stellt für alle beteiligten Personen eine ziemliche Herausforderung dar. Natürlich kann jede Form durch allgemeinmedizinische Erkrankungen wie die Zuckerkrankheit, aber auch durch das Verhalten der Patienten wie etwa das Rauchen verschlimmert werden.

Parodontitis-Therapie

Alleine aus dem hier gesagten leitet sich die dringende Notwendigkeit der Zahnzwischenraumreinigung ab. Mit der Qualität der häuslichen Mundhygiene, die Sie täglich durchführen, tragen Sie wesentlich zum Erfolg unserer Maßnahmen bei. Es ist eine wichtige Aufgabe der Parodontitistherapie/ professionellen Zahnreinigung, Sie bei dieser Tätigkeit mit Demonstration und Übung der für Sie richtigen Methode bestmöglich zu unterstützen.

Parodontitis, die unbekannte Volkskrankheit

Da diese Entzündung keine, oder kaum Schmerzen verursacht, läuft sie oftmals unerkannt über viele Jahre, oft genug auch ein Jahrzehnt und kann so ihr zerstörerisches Werk fortsetzen. Weltweit haben derzeit etwa 50% der Bevölkerung eine milde Form und 10% eine schwere Form der Parodontitis. Zwischen 1990 und 2013 musste in Europa ein Anstieg von 67% beobachtet werden, was aber wahrscheinlich auf die verbesserte und weiter verbreitete Diagnostik zurück zu führen ist.

Medikamente bei Parodontitis

Welche Medikamente beziehungsweise welche Antibiotika sind bei einer Parodontitis angezeigt? Primär keine, da es sich um Bakterien handelt, die in Belägen, der Plaque oder Biofilm organisiert sind. In einer Matrix aus stärkeähnlichen Polysacchariden leben sehr viele Bakterienstämme symbiotisch mit einander und schützen sich gegenseitig. Die unkritische Anwendung von chemischen Substanzen kann nur einen zeitweiligen Effekt haben, der rasch wieder verpufft. Erst nach gründlicher Reinigung der Zähne und natürlich besonders der Zahntaschen, wenn also die gereifte Plaque entfernt ist und noch weiterer Therapiebedarf besteht, kann über die Gabe von Antibiotika nachgedacht werden.

Parodontitis Therapie

Im Zuge der Anfangsbehandlung, der sogenannten Initialtherapie können desinfizierende Spüllösungen eingesetzt werden.

Ob Zahnseide, Zwischenraumbürstchen oder auch beides sinnvoll bzw. notwendig sind, erarbeiten wir mit Ihnen im Zuge der therapeutischen Sitzungen.

DR. PIEHSLINGER

Welche Zahnbürste, welche Zahnpasta und welches Mundwasser soll ich verwenden?

Im Wesentlichen ist das ziemlich egal, Hauptsache Sie verwenden Ihre Zahnbürste und betreiben eine effiziente, regelmäßige Zahnzwischenraumreinigung auf einer täglichen Basis. Ob Zahnseide, Zwischenraumbürstchen oder auch beides sinnvoll bzw. notwendig sind, erarbeiten wir mit Ihnen im Zuge der therapeutischen Sitzungen. Natürlich gibt es Zahnbürsten, die einen (geringen) Vorteil bringen und Zahnpasten, die spezielle Wirkstoffe enthalten, die die Therapie unterstützen, nichts kommt jedoch an den Effekt der Zahnzwischenraumreinigung heran. Mundwässer zur täglichen Anwendung über längere Zeit haben sich als nicht effektiv erwiesen, fast sogar im Gegenteil, da bei deren Anwendung gerne auf die (wie bereits erwähnt) unabdingbar notwendige Zahnzwischenraumreinigung „vergessen“ wird.

 

schmerzarme behandlung

geschwollenes Zahnfleisch & Zahnstein

beratungsgespräch parodontits-Therapie

Call Now ButtonJetzt anrufen!